Wir freuen uns, euch endlich unseren neuen Chorleiter vorstellen zu dürfen.

Albrecht Meincke, geboren in Stuttgart als Kind einer Musikerfamilie begann bereits im Alter von 6 Jahren mit Gesang, gefolgt von Klavier und Schlagzeug als seinem Hauptinstrument. Nach seinem Abitur am Gymnasium Korntal- Münchingen begann er sein Diplom- und Schulmusikstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart unter Prof. Klaus Dreher (Schlagzeug), Friedemann Röhlig und Frank Bossert (Gesang) und Prof. Dieter Kurz (Dirigieren/Chorleitung), welches er 2009 erfolgreich abschließen konnte.

Neben seinen Aktivitäten als freier Musiker ist er seit 2018 Schulleiter der Musik- und Jugendkunstschule der Stadt Nürtingen, an welcher er auch Gesang, Schlagzeug und Musiktheorie unterrichtet. Er leitet das Nürtinger Jugendsymphonieorchester, ist Mitglied des Vokalquintetts “Pepper & Salt”, des Württembergischen Kammerchores und Dirigent des Chores „Sotto Voce“ beim Liederkranz Weiler Rems. 2014 wurde er zum Verbandschorleiter des Friedrich-Silcher-Chorverbandes gewählt und organisiert und veranstaltet in dieser Funktion u.a. Fortbildungen oder auch die Ausbildung der Vizechorleiter im Chorverband und darüber hinaus.

Seine Engagements als Musiker führten ihn u.a. in die USA, nach China und ins europäische Ausland. Albrecht Meincke wurde beim Musikwettbewerb „Jugend Musiziert“ mehrfach mit einem 1. Bundespreis ausgezeichnet und gewann u.a. den 1. Preis beim 2. Schulmusikerwettbewerb der Musikhochschule in Stuttgart.

Herzlich Willkommen in der Cantale-Familie, lieber Albrecht!